Fahrt ins Saarland - Mettlach 2011

Zum 21. Mal organisierte der RV-Wanderlust Mölsheim eine Radtour. In diesem Jahr vom 23. Juni bis zum 26. Juni; das Ziel war Mettlach an der Saar. Zwei Gruppen waren dafür an den Start gegangen.

 

Eine große Gruppe – bestehend aus 16 Frauen und Männern, die „Genussfahrer“ fuhren mit PKWs und ihren Bikes huckepack an die Saar.

Die kleine Gruppe (fünf Rennfahrer/-innen) fuhren zunächst mit der Bahn nach Bad-Sobernheim, um dann mit den Rennrädern entlang der Nahe über Kirn, Idar-Oberstein, Birkenfeld, den Bostalsee, Losheim am See nach Mettlach zu fahren. Es waren nicht „nur“ die 125 Kilometer, auch der starke Westwind, die etwa 800 Höhenmeter und der streckenweise heftige Regen, der den Rennradlern über die fünfeinhalb Stunden alles abverlangte.

Derweil wollten die „Genussradler“ nicht tatenlos warten, bis die Rennradler in Mettlach eintreffen würden. So schwangen man(n) und frau sich in den Sattel und radelten 60 km rauf und runter mit einer Kaffee- und Kuchenpause am Losheimer See und wieder zurück zum Hotel in Mettlach. Beim gemeinsamen Abendessen gab es dann viel zu erzählen.

 

Freitung und Samstag unternahmen die Trekkingbikefahrer schöne Touren entlang der Saar. Freitag nach Trier und zurück; am Samstag über Merzig nach Saarlouis und zurück.

Eine Flachetappe nutzten die RVM-„Profis“ zur aktiven Erholung, um die Höhenmeter vom Vortag aus den Beinen zu strampeln. Saarburg, Konz, Trier und zurück war angesagt. Am Samstag sollten wieder ca. 700 Höhenmeter bewältigt werden. Eine Dreiländertour wurde unter die schmalen Pneus genommen. Durch Frankreich und Luxemburg nach Schengen an der Mosel. Danach über Perl, Borg, Orscholz zum Aussichtspunkt Cloef, um einen Blick auf die Saarschleife werfen, um dann mit 70 Stundenkilometer wieder hinunter nach Mettlach zu fahren.

 

Sonntag war Rückreisetag. Nach einem gemeinsamen Frühstück trennten sich die Gruppen und die „Genussradler“ fuhren mit den PKWs nach Hause. Die Rennradler fuhren bis Homburg mit der Bahn und den Rest von 85 Kilometer über Miesau, Landstuhl, Kaiserslautern, Otterberg, Langenmeil nach Hause.

Eine runde Sache, keine Unfälle und viel Spaß beim gemeinsamen Beisammensein.

 

Touren Genussradler

 

1. Tag   Drei Brauereien Tour:     55 km

             Mettlach – Merzig-Brauhaus – Losheim am See – Mettlach

 

2. Tag   Saar-Rad-Weg           100 km
             von Mettlach über Taben – Serrig- Saarburg- Kanzem nach Konz und
             weiter auf dem Moselradweg bis Trier;
             Rückfahrt über die gleiche Route

 

3. Tag   Saar-Rad-Weg                80 km

             von Mettlach – Merzig nach Saarlouis
             Rückfahrt über die gleiche Route